MEDICE spendet Hardware zur Förderung von Kindern und Jugendlichen



MEDICE stellt als Sachspende rund 357 Geräte zur Verfügung, darunter 214 Desktops und 143 Notebooks, inklusive der jeweiligen Ladekabel, Dockingstations sowie kleine Bildschirme. Hintergrund der Spende ist der Wunsch, die von den Mitarbeitern abgelegten Geräte nicht einfach zu entsorgen, sondern diese vollständig oder in einzelnen Teilen verwenden zu können, um so über die Primär-Nutzung hinaus eine nachhaltige Weiternutzung der Geräte zu gewährleisten.

Bei „Hey, Alter!“ wird die gesammelte Hardware nach einer gründlichen Säuberung der Datenspeicher mit dem erforderlichen Betriebssystem und weiterer Software ausgestattet. Im Anschluss werden die Rechner an Schulen ausgeliefert und dort an die Schülerinnen und Schüler abgegeben. Unter dem Motto „Alte Rechner für junge Leute“ sollen die aufbereiteten Geräte Schülerinnen und Schülern sowie Geflüchteten einen Zugang zu eLearning-Angeboten und Homeschooling ermöglichen. Auf diese Weise wird nicht nur die Nachhaltigkeit von noch funktionsfähigen Geräten sichergestellt, sondern auch der sozialen Verantwortung gegenüber benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Geflüchteten Rechnung getragen.

Die Geräte und Materialien, die nicht mehr vollständig genutzt oder anderweitig verbaut werden können, werden von den Verantwortlichen der Aktion „Hey, Alter!“ anschließend an die Elorec GmbH übergeben. Hier werden die Geräte rechtssicher und vor allem möglichst nachhaltig entsorgt. Eine Besonderheit stellt dabei das Ghana-Projekt, die „Electro Recycling Ghana Limited“, des Unternehmens dar. Ghana beheimatet eine der größten Deponien für Elektroschrott in Afrika. Um an die wertvollen Metalle zu gelangen, schmelzen Kinder und Jugendliche die enthaltenen Kabel und Platinen, wobei sie sich großen gesundheitlichen Risiken aussetzen. Das Ghana-Projekt der Elorec GmbH möchte das ändern: Die fachgerechte Demontage der Altgeräte in dem afrikanischen Land ermöglicht es, saubere Sekundärmaterialien zu gewinnen, diese wiederzuverwenden und kritische Stoffe sorgfältig zu entsorgen. So entstehen eine funktionierende Recyclingwirtschaft und nachhaltige Arbeitsplätze für junge Erwachsene in Ghana.

Das soziale Engagement der MEDICE stellt nicht nur einen wesentlichen Bestandteil der Unternehmensstrategie dar, sondern ist darüber hinaus seit je her bereits in der DNA unseres Familienunternehmens verankert. So sind wir der festen Überzeugung, dass die Gesundheit von Mensch und Umwelt unser allergrößter Wert ist. In Verbindung mit dem starken Bestreben, das Gute in der Gesellschaft voranzutreiben, Menschen zu helfen und sie zu unterstützen, schafft MEDICE so ein umfassendes Engagement für die Umwelt, Kultur und Soziales – vereint unter dem Motto „MEDICE – Von Generationen für Generationen“.