banner-gf-2.jpg

Geschäftsleitung

Unser Ziel ist es, den medizinischen und wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens nachhaltig weiter auszubauen. Damit uns das als mittelständisches Familienunternehmen aus Iserlohn auch auf internationaler Ebene gelingt, haben wir unsere Unternehmensführung gezielt verstärkt. Durch zwei Geschäftsführer, die mit viel Erfahrung und Kompetenz unseren langfristigen Unternehmenskurs mitbestimmen – und persönlich dazu beitragen, dass aus unseren Visionen zum Wohle aller Realität wird.

v.l.n.r.: Dr. Jürgen Kreimeyer, Dr. Sigurd Pütter, Dr. Katja Pütter-Ammer, Dr. Dr. Richard Ammer, Eric Neyret

Dr. med. Sigurd Pütter

Dr. med. Sigurd Pütter ist geschäftsführender Gesellschafter bei MEDICE.

Dr. Sigurd Pütter, geb. 1942, absolvierte nach dem Abitur eine kaufmännische Grundausbildung, studierte anschließend Medizin in Bonn und promovierte  in Tübingen.

1970 kam er zu MEDICE. Nach dem Tod seines Vaters Gustav Pütter im Jahre 1977 übernahm er die alleinige Geschäftsführung und führte das Unternehmen zur heutigen Größe.

Im Jahre 1982 wurde ihm vom Senat der Universität Tübingen „die Würde eines Ehrensenators “ verliehen, da er sich innerhalb und außerhalb der Universität um die Förderung der Forschung im medizinischen Bereich und um die ärztliche Fortbildung in seiner Region verdient gemacht hat.

Dr. Sigurd Pütter engagiert sich außerdem in vielfältigen Ehrenämtern. So ist er zum Beispiel Vizepräsident der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer und Vorsitzender der Unternehmerinitiative Pro A46, die sich für den Autobahn-Lückenschluss zwischen Iserlohn und Arnsberg einsetzt. Zwei Jahrzehnte war er zudem Vorstandsmitglied im Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) e.V.

Im Jahre 2013 erhielt Dr. Sigurd Pütter für sein herausragendes Engagement sowohl in der Wirtschaft als auch für das Allgemeinwohl das „Bundesverdienstkreuz 1. Klasse“.

Dr. med. Katja Pütter-Ammer

Dr. med. Katja Pütter-Ammer ist seit 2001 geschäftsführende Gesellschafterin bei MEDICE.

Dr. Katja Pütter-Ammer wurde 1967 in Iserlohn geboren. Sie ist Humanmedizinerin mit zusätzlicher Ausbildung zum „Master of Science in Pharmaceutical Medicine“.

Nach ihrem Studium arbeitete sie als Ärztin an der Universitätsklinik in München und ging dann zum Forschungsaufenthalt an die Tufts University nach Boston, wo sie zusätzlich das „Certificate of Studies in Business and Administration“ der Harvard University erwarb.

Anschließend wechselte sie in die Pharmaindustrie und war dort in der klinischen Forschung tätig. 

Seit 2010 ist Dr. Katja Pütter-Ammer Mitglied des Arbeitskreises „Marke im Pharmamarkt“ des Markenverbandes.

Dr. med. Dr. oec. Richard Ammer

Dr. Richard Ammer wurde 1970 in München geboren und ist Humanmediziner und Betriebswirt.

Nach seinem Medizinstudium in München und Boston und der klinischen und wissenschaftlichen Ausbildung an der Harvard Medical School, Massachusetts General Hospital, machte er zusätzlich eine Weiterbildung zum Internisten am Deutschen Herzzentrum in München und dem Universitätsklinikum in Münster. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte er an der Universität St. Gallen und der Harvard Extension School.

Dr. Ammer gewann den "Young Investigator Award 2001 in Basic Science" der European Society of Cardiology. Er war außerdem Koordinator und Geschäftsführer des BMBF-Kompetenznetzes für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Vorhofflimmern) und ist seit 20 Jahren am Universitätsklinikum Münster in der Inneren Medizin in der Versorung von Patienten und der akademischen Lehre tätig. Seit 20 Jahren ist er auch Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen

Seit 2008 ist Dr. Richard Ammer stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes im Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie BPI e.V. 

Dr. Jürgen Kreimeyer

Dr. Jürgen Kreimeyer ist seit 2014 Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb (Schwerpunkt OTC / OTX, Rx) und Med.-Wiss. (OTC).

Dr. Jürgen Kreimeyer, geboren am 6. Juli 1964 in Münster, ist approbierter Apotheker. Seine Dissertation machte er am Institut für Pharmazeutische Biologie und Phytochemie der Universität Münster.

Dr. Kreimeyer blickt auf langjährige Erfahrungen im Kommunikations-Management zurück. Nach Aufbau und Verkauf einer Werbeagentur noch während seiner Promotionszeit stieg er als Marketingleiter bei dem Phytopharmaka-Hersteller Sertürner Arzneimittel ein und beteiligte sich im Anschluss daran als geschäftsführender Gesellschafter und Vorstand für Marketing und Vertrieb an der Gründung des Startup-Unternehmens Redinomedica AG.

Nach Verkauf seiner Redinomedica-Anteile prägte Dr. Kreimeyer als Marketing-Direktor 11 Jahre lang das Marketing bei MCM Klosterfrau, bis er sich Ende 2012 auf eigenen Wunsch hin mit der Gründung der Kreimeyer-Consulting GmbH erneut selbstständig machte. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Consultant bekam er tiefere Einblicke in das Unternehmen Medice und die damit verbundenen Möglichkeiten. 

Dr. Kreimeyer engagiert sich schon seit vielen Jahren für ein gutes Image der Selbstmedikation. Seit 2002 ist er Mitglied des Ausschusses für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Bundesverbandes der Arzneimittelhersteller (BAH) und war maßgeblich an der vom BAH initiierten Kampagne für das Grüne Rezept beteiligt.

2010 erhielt er in Anerkennung seines Engagements für den BAH die Hans W.-Bach-Verdienstmedaille. Seit 2015 ist Dr. Kreimeyer Mitglied des Vorstandes des BAH.

Eric Neyret

Eric Neyret ist seit 2012 Geschäftsführer für die Bereiche Finanzen, Controlling und Administration.

Eric Neyret wurde 1964 in Lyon (Frankreich) geboren, wo er auch sein Studium der Politik mit dem Schwerpunkt Wirtschaft absolvierte.

Nach der Ausbildung hat er viele Jahre in internationalen pharmazeutischen Unternehmen gearbeitet. Seine Tätigkeitsschwerpunkte waren dabei der Aufbau von Landesorganisationen im Rahmen von Internationalisierungen der Unternehmen, der Ausbau von im Zuge von Unternehmensexpansionen notwendigen Strukturen sowie kaufmännische Projekte.

Zuletzt leitete er als Vice President Finance & Services – CFO Europe die Bereiche Controlling, Finanzen, IT und Einkauf eines internationalen Pharmakonzerns.

Die internationale Expansion und das rasante Wachstum von MEDICE in den letzten Jahren erforderten den Aufbau neuer nationaler und internationaler Strukturen, die Eric Neyret durch seine langjährigen Erfahrungen bereits erfolgreich bei MEDICE implementieren konnte.